07 51 / 2 96 56 26

Die Fotowerkstatt von Klaus

Bei mir entstehen die Bilder im Kopf
und kommen aus dem Bauch

Seit Jahren entsehen in meinen Ferien Fotoprojekte vor Ort, die Abhängig von den örtlichen Gegebenheiten, der Landschaft und den lokalen Materialien sind.
So waren es 2019 auf Usedum die Vogelfedern die ich zuhauf am Strand einsammelte.
Daraus entstand das Projekt „Die letzten Indianer von Zempin“.

Das Projekt La Mine d´Or entstand währen meines Sommerurlaubs 2020 in den Cevennen.
Wir hatten einen Wohnturm auf dem Anwesen einer ehemaligen Goldmine und konnten auf den Fluss Ganière blicken.
Statt Federn gab es hier Steine, Steine, Steine in allen Formen und Farben, selbst die Gebäude waren aus diesen Steinen gebaut. So ergab es sich von selbst, Steine werden das Grundmotiv sein.
Steine am Fluss, im Haus verbaut, Stein-Arrangements, Planzen die sich in den Ritzen einnisten usw.

Link zu unserer Ferienwohnung: Unser Wohnturm


Die Steine von La Mine d´dor